Freitag, 1. Februar 2013

so, endlich ...

erst mal Ergebnisse ... ;-))










es ist ein Spiel mit Transparenzen geworden ...

Eine Installation, in der ich kaum veränderte Bilder der Besucher von der FdL 2012 Aktion verwendet habe; kaum verändert bedeutet: ich habe entweder Schwarz- oder Weiss- Anteile gegen Transparenz getauscht und dem "Ganzen" einen - auch transparenten - Rahmen gegeben ...


hier durch zu wandern, sein Bild zu suchen (oder auch nicht "seines") - ich find das spannend ...




38 Bilder sind es geworden, die ich für die Installation ausgewählt habe, alle Beteiligten sind vertreten (Nur Doubletten oder "fast" Doubletten habe ich "aussortiert").

zwei Dinge bleiben übrig: 

- mein Dank an alle, die sich beteiligt haben ...

- und - natürlich eine Ankündigung:

nicht am 15.1. (wie ich irrtümlich dachte und verkündet hatte)



am 15.2. wird auf Space 4 Art die Installation vorgestellt!!
(DANKE an Asmita, die Kuratorin von Space4Art)

klar kommt noch eine "richtige" Einladung ... ;-))


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen